Funktionärsschulung für COVID-Beauftragte in Musikvereinen

 

„Außergewöhnliche Situationen erfordern besondere Maßnahmen“ – im Angesicht der noch länger andauernden COVID-19- Situation dies gilt insbesondere auch für das Blasmusikwesen. Unzählige abgesagte Auftritte, Konzerte, Veranstaltungen aber auch die gesamte Probenarbeit stellen die Musikvereine vor noch nie dagewesene Herausforderungen.

Am 3. November 2020 hatten sich rund 55 Funktionärinnen und Funktionäre des Blasmusikbezirkes Steyr im Rahmen einer „erweiterten Bezirksleitungssitzung“  - natürlich in digitaler Form – bereit erklärt, an einer umfangreichen Schulung zum „COVID-Beauftragen für Musikvereine“ teilnehmen. Dagmar Leitner, MSc referierte sowohl über die Hintergründe, rechtliche Rahmenbedingungen, Meldepflichten, Verbreitungswege und Symptome der allgegenwärtigen Bedrohung durch das neuartige Virus, als auch über den langfristigen Umgang damit. Vor allem der Sinn und konkrete Erarbeitung eines COVID-Konzeptes zum Schutz von Veranstaltungen, einer strukturierten Abschätzung aller Risiken, Lenkung und Dokumentation der Maßnahmen, Schulungen von Mitwirkenden und dem korrekten Verhalten beim Auftreten eines (Verdachts-)Falles waren intensive Schulungsthemen. 

Mit dieser Schulung sollen ausgewählte Verantwortungsträger in den Musikvereinen für die richtigen, notwendigen Schutzmaßnahmen im Rahmen der rechtlichen und gesundheitlichen Situation sensibilisiert werden. Wenngleich auch berechtigte Hoffnung besteht, im Laufe des Jahres 2021 wieder eine „neue Normalität“ auch im Blasmusikbereich zu etablieren, werden die behandelten Themen noch für geraume Zeit die täglichen Begleiter in den Blasmusikaktivitäten darstellen – bei Veranstaltungen, aber auch zukünftigen Probenbetrieb.

Die Bezirksleitung Steyr bedankt sich bei Dagmar Leitner MSc für die kompetente Schulung und Beantwortung aller auftretenden Detailfragen, vor allem aber auch bei den Anwesenden für das gezeigte Interesse und Verantwortungsbewusstsein – zum Wohle unseres Blasmusikwesens, auch in „außergewöhnlichen Situationen“. 

An dieser Stelle sei auch auf die eigens eingerichtete Informationsseite des ÖBV verwiesen: COVID-19-Präventionskonzept | -beauftragter - Dokumentation - ÖBV-Wiki (blasmusik.at)

Dank der intensiven Arbeit des Blasmusikverbands bestehen hier weitere Möglichkeiten von Online-Kursen sowie ein umfangreiches Archiv an Fragen und Hilfestellungen rund um das Thema COVID-19-Prävention.